UOS 23

Müde, deshalb kurz.
Notfallkurs gehabt. Sehrsehr viel von enorm kompetenten Rettungsdienstlern gelernt. Viele Tipps aus erster Hand sehr klar rübergebracht und beigebracht bekommen.
Hatte den Oberstleutnant in meiner Gruppe und es machte Spass ihn für zwei Tage als gleichgestellt zu haben.

Nach einem intensiven Morgen mit vielen Szenarien wurden wir am Nachmittag erfolgreich geprüft.
High five darauf mit dem Oberstleutnant.

Am Abend Ausgang mit der ganzen Klasse. Pizza gegessen, Bier getrunken. Wie es eben sein muss. Danach in eine Bar. Die Instruktoren kamen danach mit uns auf den Bus und die Gespräche mit ihnen wurden nur von Halbstarken unebekannten Ranges unterbrochen, die sich an zivilen Leuten störten. Unnötig weiter darauf einzugehen.

Danach offenbarte sich ein weiterer Vorteil, Sanitäter zu sein. Nach dem Ausgang wurden verschiedenen Kameraden als Katerprophylaxe noch Infusionen gelegt. Praktisch, das zu beherrschen.

Gute Nacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: